1. FC Heiningen


SCHWERE HEIMAUFGABE

Derbysieg

Einen überaus wichtigen Derbyerfolg erzielte Heiningens Landesligareserve beim Nachbarn SGM Jebenhausen/ Bezgenriet. Da beinahe alle Teams im Tabellenkeller (außer TV Deggingen) zeitgleich ihre Spiele verloren, konnten die Black and Yellows ihre Ausgangslage etwas verbessern und das Punktepolster auf den Relegationsplatz 12 auf fünf Zähler ausbauen. Allerdings hat der 1. FC H ein Restprogramm, das es in sich hat.

Schwere Heimaufgabe

h url 500Schon am Sonntag haben die Voralbkicker den tabellenfünften TSV Ottenbach zu Gast. Die Elf von Trainer Pietro Greco stellt dabei den zweitbesten Sturm der Kreisliga A3. Allem voran ihr Sturmführer Marco Greco, der diese Spielzeit bereits 27 Mal ins Schwarze getroffen hat und somit das Ranking der Toptorjäger der A3 anführt. Dabei glänzt Marco Greco nicht nur als Torschütze, sondern mit 22 Assists ist er zugleich die Nummer ZWEI der Vorlagengeber.

Zu Gute kommt den Schwarz-Gelben, dass man sich in den vergangenen Begegnungen gegen Ottenbach immer gut und erfolgreich aus der Affäre gezogen hat. Können die Mannen von Coach Armin Orhan auch dieses Mal den TSV bestehen?



1.FC Heiningen 2 - TSV Ottenbach

Sonntag, 21.05.2017

15 Uhr

Sportpark Heiningen