1. FC Heiningen


HEILIGER MORGEN

24. Dezember: Weißwurstfrühschoppen im Clubhaus

Weihnachten ist das weltweit größte Familienfest. Kein Wunder, dass sich am Morgen des Heiligen Abend die FCH-Familie im Clubhaus trifft. Ab 10 Uhr serviert Clubkoch Marc Kottmann eine bayerische Spezialtiät: Weißwürste mit süßem Senf und Brezeln. Passend dazu gibt es das süffige Weißbier einer Münchner Großbrauerei.

Heiliger Morgen 2017 hpWas könnte die gute Laune auf ein fröhliches Weihnachtsfest besser schüren als ein zünftiges Treffen der Fußballfreunde des 1. FC Heiningen am sogenannten „Heiligen Morgen“? So ist es schon zur Tradition geworden, dass man sich zur Einstimmung auf die Feiertage die leckeren Weißwürste von Marc Kottmann schmecken lässt: natürlich stilvoll serviert mit süßem Senf und Brezeln.

Wer die Gelegenheit zum Fachsimpeln über das abgelaufene Fußballjahr noch nie wahrgenommen hat, sollte es sich am Sonntagmorgen nicht nehmen lassen, bei diesem geselligen Event dabei zu sein. Gestartet wird im heimeligen Clubhaus um zehn Uhr. Natürlich endet die Veranstaltung rechtzeitig vor der Bescherung am Heiligen Abend.


Sonntag, 24. 12. 2017 – 10:00 Uhr – Clubhaus 1. FC Heiningen - Weißwurstfrühschoppen