blackandyellow 1200

Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

Tollen und spannenden Fußball bekamen alle Zuschauer bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Salach am vergangenen Sonntag zu sehen.
Unsere Heininger E-Junioren durften sich hier mit sehr starken Mannschaften wie dem späteren Gewinner 1. Göppinger SV, der SG Hattenhofen/Zell 1, dem 1. FC Eislingen 1 und 5, sowie dem 1. FC Donzdorf 1 messen.
Wenngleich unsere Jungs recht gut mithalten konnten, merkte man ganz deutlich, dass sowohl im Zusammenspiel aber auch in der körperlichen Präsenz noch einiges fehlte. Letzteres war sicherlich auch dem Umstand geschuldet, dass unsere Mannschaft fast ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs 2010 antrat. So gingen ersten drei Spiele mit jeweils 3:0, 3:0 und 4:0 klar verloren. Im vierten Spiel steigerten wir unsere Leistung deutlich und verpassten gegen den 1. FC Eislingen 5 in der letzten Minute ganz knapp ein Unentschieden, das dem Spielverlauf sicherlich gerecht geworden wäre. So ging auch dieses Spiel leider mit 1:2 verloren.
Im letzten Spiel jedoch sollten die Mühen belohnt werden, sodass unsere Jungs in einem kampfbetonten Spiel den 1. FC Eislingen 1 mit 1:0 besiegen konnten.

Mit Platz 6 von knapp 50 teilnehmenden Mannschaften im gesamten Wettbewerb könnt ihr mächtig stolz auf euch sein!!

Eure Trainer sind es jedenfalls.

Die Zukunft gehört euch!!!

e jugend hkm 2020

Es spielten: Tobias, Luis, Joshua, Benjamin, Phillip, Samuele, Niklas

Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften in Böhmenkirch

Einen erfolgreichen ersten Advent durften die E- Junioren und alle mitgereisten Fans des 1. FC Heiningen erleben.
Nachdem man Anfang November die Vorrunde erfolgreich bestritt, stand eben an diesem Sonntag die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Böhmenkirch an. Die Jungs waren von der ersten Minute an hoch konzentriert und setzten genau das um, was wir im Training immer und immer wieder einstudiert hatten, nämlich durch schnelles Umschalten das Tempo hoch zu halten und binnen kürzester Zeit zum Torabschluss zu kommen. So kam es auch, dass wir gegen Göppingen 3 (3:0), Deggingen/Reichenbach (4:0) und den TSV Bad Boll (4:0) zu schnellen und vor allem zu zahlreichen Toren kamen.
Lediglich einen kleinen Dämpfer erhielten unsere Jungs gegen den1. FC Eislingen. Nachdem man viele 100%-ige Torchancen liegen ließ. Das 1:3 gegen uns hätte genauso gut andersrum lauten können.

Nichts desto trotz schafften wir es aufgrund des guten Torverhältnisses, vor allem aber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft zu erreichen.

Hier dürfen sich am 12.01.2020 in Salach die verbliebenen besten Mannschaften im Landkreis miteinander messen. Für unsere junge Mannschaft wird das sicherlich eine tolle Erfahrung. Der Ansporn, dort ganz weit zu kommen, ist ungebrochen...

Wir sind alle sehr, sehr stolz auf euch!!!

Es spielten: Andreas, Luis, Phillip, Jakob, Joshua, Benjamin, Samuele.

1. FC Heiningen – TSV Bad Boll

1. FC Heiningen – TSV Bad Boll 4:1

Gestärkt vom Sieg gegen den FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach am letzten Samstag gingen die Heininger Jungs in die Partie gegen den Tabellenzweiten TSV Bad Boll. Beide Mannschaften standen sich punktgleich als direkte Konkurrenten gegenüber, weshalb ein spannendes Spiel erwartet wurde.

Bereits zu Beginn der Partie ging es Schlag auf Schlag und man erkannte bereits recht früh wer heut die Nase vorne haben wird. Unsere Jungs waren meist einen Tick früher am Ball, besetzten ihre Positionen konsequenter und waren stark im Zweikampf. So dauerte nur bis zur 15. Minute ehe unser Team verdient mit 1:0 in Führung ging. Auch das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten, sodass man mit diesem guten Ergebnis in die Halbzeit ging.


Auch in der zweiten Hälfte fanden die Boller kein Rezept, um gefährlich vors Heininger Tor zu gelangen. Unsere Jungs attackierten den Gegner früh und ließen ihm kaum die Möglichkeit aus der eigenen Hälfte zu kommen. So konnten die Heininger schnell zum 3:0 und dann zum 4:0 erhöhen. Der Anschlusstreffer zum Endstand vom 4:1 war dann reine Ergebniskosmetik. Der hochverdient Sieg war zu keiner Phase des Spiels in Gefahr.

e jugend 10 2019Mit fünf Siegen aus sechs Spielen erringt die noch so junge Heininger Mannschaft den zweiten Tabellenplatz in einer sehr starken Kreisstaffel.

Tolle Leistung Jungs! Wir sind sehr, sehr stolz auf euch!

Es spielten:
Andreas, Benjamin, Joshua, Luis, Samuele, Phillip, Tobias, Niklas, Alexandru

1. FC Heiningen - SGM Jebenhausen/Bezgenriet

Gestärkt durch einen 2:1 Sieg am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Eislingen ging man an diesem Samstag in die Partie gegen die SGM Jebenhausen/Bezgenriet. Die Heininger Jungs dominierten das Spiel, dennoch kamen sie nur schwer durch die kompakt stehende Abwehr der Gastgeber. So dauerte es trotz dauerhaftem Pressing gute zehn Minuten bis zur verdienten 1:0 für unser Team. Wer nun glaubte, der Knoten für ein schönes Spiel sei geplatzt, der irrte. Die Jungs taten sich weiterhin schwer, konnten aber dennoch kurz vor der Halbzeit noch auf 2:0 erhöhen.

Nach der Pause gestaltete sich das Spiel ein wenig flüssiger, war aber immer noch von vielen Einzelaktionen geprägt. Wenn die Jungs mal zum Kombinieren kamen, zeigte dies auch seine Wirkung. So fielen die Tore bis zur 6:0-Führung innerhalb kürzester Zeit. Am Ende stand ein verdientes 7:1 zu Buche, wenngleich man ohne den herausragenden Torhüter Andreas Kauderer sicher das eine oder andere Tor mehr kassiert hätte.

2 Spiele, 2 Siege .... Weiter so Jungs!

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.